Verhaltensregeln COVID-19

Aufgrund der wieder zunehmenden Fallzahlen in der Region und der aktuellen Reiseunternehmungen haben wir unsere Verhaltensregeln aktualisiert. Bitte lesen Sie sich diese vor dem Betreten unserer Praxis aufmerksam durch!

(1) Kein Zugang ohne bestätigte Voranmeldung

Bitte betreten Sie die Praxis insbesondere dann nicht, wenn Sie oder Ihr Kind an akuten Erkältungssymptomen und/oder Geschmacks- oder Geruchssinnverlust erkrankt sind. In diesem Fall vereinbaren Sie bitte eine Richtzeit für Ihre Behandlung während unserer Akut-Sprechstunde per Telefon oder E-Mail. Wir werden das weitere Vorgehen mit Ihnen absprechen.

Haben Sie einen dringenden Verdacht auf eine COVID-19-Erkrankung oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem bestätigten oder Verdachtsfall, kontaktieren Sie bitte umgehend das zuständige Gesundheitsamt. Dies gilt auch vorsorglich für den Fall, dass Sie oder Ihr Kind mögliche Symptome einer COVID-19-Erkrankung zeigen, sich in den letzten 14 Tagen außerhalb der Region aufgehalten haben oder Kontakt zu erkrankten Personen hatten, auf die das zutrifft.

Sollte bei Ihnen bereits ein Abstrich durchgeführt worden sein, informieren Sie uns bitte vorab darüber und bringen uns das Testergebnis schriftlich mit.

(2) Begleitpersonen – pro Kind ein Erwachsener

Unsere Patienten werden gebeten, die Anzahl ihrer Begleiter auf die unbedingt notwendige Anzahl zu beschränken. Grundsätzlich gilt: pro Kind nur ein Erwachsener. Davon ausgenommen sind lediglich Patienten mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen. Gesunde Geschwisterkinder müssen nach Möglichkeit zu Hause oder in anderer Betreuung bleiben.

(3) Mund-Nasen-Bedeckung und Desinfektion

Beim Betreten der Praxis bitten wir Sie – in jedem Fall – eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Ausgenommen von dieser Verpflichtung sind Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres. Nach dem Betreten der Praxis bitten wir Sie, sich die Hände mithilfe des berührungsfreien Spenders an der Anmeldung zu desinfizieren. Sollte bei Ihnen eine dermatologische Unverträglichkeit vorliegen, nutzen Sie bitte die Möglichkeit, sich die Hände mit Seife in unseren Waschräumen gründlich zu reinigen.

(4) Abstand

In unseren Wartebereichen bitten wir um Einhaltung des Hygieneabstands von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen. Bei Stau an der Anmeldung warten Sie bitte außerhalb der Praxis. Sollte Ihnen das Einhalten des Abstands nicht möglich sein, warten Sie bitte ebenfalls außerhalb der Praxis und kommen Sie nach Rücksprache zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

(5) Essen und Trinken

Wir möchten Sie dringend daran erinnern, Ihre Mahlzeiten wie üblich zu Hause einzunehmen. Sollten Sie dennoch das unaufschiebbare Verlangen verspüren, unsere Böden und Möbel mit Kekskrümeln zu verzieren, haben wir ausreichend Besen und Kehrschaufeln zur Verfügung und werden Sie bitten, die weitere Nahrungsaufnahme außerhalb unserer Praxis fortzusetzen.

Für Ihre Unterstützung unserer Bemühungen, alle Patienten und das Praxispersonal vor Ansteckung bestmöglich zu schützen, bedanken wir uns.

 

Stand: 18.07.2020 — Autor: Hannes Pfeiffer @pmit3f

Aktuelles:

Grippeschutz-Impfung: Eine Registrierung mit Uhrzeit hierfür ist online möglich (Button unten rechts oder mobil hier) und notwendig. Weitere Termine folgen in Kürze!

Bitte beachten Sie unsere aktualisierten → Verhaltensregeln zu COVID-19 vor dem Aufsuchen unserer Praxis!

→ Informationen zu COVID-19

Wir suchen engagierte Mediziner zur Zusammenarbeit!

Akut-Sprechstunde:

Montag
09:00—12:00

Dienstag
09:00—12:00

Mittwoch
09:00—10:30

Donnerstag
12:00—15:00

Freitag
09:00—10:30

 

Termin-Sprechstunde:

Montag
12:00—13:30 und 14:00—17:00

Dienstag
12:00—13:30 und 14:00—17:00

Mittwoch
10:30—13:00

Donnerstag
08:30—11:30 und 15:00—18:00

Freitag
10:30—14:00

Samstag
1 x monatlich nach Vereinbarung

Dringende Vorstellungen sind während der Termin-Sprechstunde jederzeit nach Vereinbarung möglich.

 

Zur Verkürzung der Wartezeiten bitten wir Sie, sich vor dem Aufsuchen unserer Kinderarztpraxis telefonisch oder per E-Mail anzumelden.

Kontakt:

Schloßstraße 3
99310 Arnstadt

Tel: 03628 / 918 49 00
Fax: 03628 / 918 49 09

Rezept-Hotline:

Tel: 03628 / 918 49 44

Für Dauermedikationen und Überweisungen können Sie das Formular zur Abholung bestellen. Die Bearbeitung erfolgt binnen 3 Werktagen.